Soziales Kompetenztraining

Um sich in einer Gemeinschaft wohlzufühlen bedarf es sozialer Fähigkeiten. Wie aber bekomme ich diese? Das Wohlbefinden in einer Gruppe setzt das eigene Wohlbefinden voraus. Dazu gehört ein bewusster Umgang mit Gefühlen, das Erkennen der eigenen Grenzen und das Vertrauen in seine Person. Bei ip – Interaktiver Pädagogik lernt der Einzelne in einem bewussten Umgang sich und seine Fertigkeiten kennen und lernt seine Bedürfnisse der Umwelt mitzuteilen, so dass ein respektvolles Miteinander ermöglicht wird. In Teamarbeit werden Kompetenzen veranschaulicht und durch konstruktive Reflexion in den Alltag transferiert.

Soziales Kompetenztraining erstreckt sich über einen längeren Zeitraum, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden kann.

Um ein persönliches Angebot zu erfragen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Zurück zu ip professional